#8 – H1 Tierrettung – Katze steckt dort auf Grundstück in Zaun fest

Datum: Mai 20, 2024 um 2:12 am Uhr
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 48 Minuten
Einsatzart: H > H 1
Einsatzort: Mühlgasse; Malsch b. Wiesloch
Einsatzleiter: Heiko Schlarnhaufer
Mannschaftsstärke: 12
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FFW Malsch


Einsatzbericht:

Zu einem Einsatz mitten in der Nacht wurde die Feuerwehr Malsch am frühen Pfingstmontag gerufen. Anwohner waren durch klägliches Miauen aus einem Spalt zwischen zwei Häusern in der Mühlgasse auf eine Katze in Not aufmerksam geworden und hatten die Polizei gerufen. Diese forderte die Florian Jünger nach, um Zugang zu dem, durch ein Metalltor verschlossenen Häuser-Spalt zu verschaffen. mithilfe des hydraulischen Spreizers wurde das Tor aus den Angeln gehoben und damit der Zugang zu dem eingeschlossenen Tier möglich. Die die nur wenige Wochen alte kleine Katze wurde in die Obhut der Polizei übergeben und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

  • FFW Malsch mit  Löschgruppenfahrzeug LF 10 und Gerätewagen-Transport (GW-T)
  • Polizei