#13 – Brandmeldeanlage (BMA) Feuer

Datum: Juni 19, 2024 um 10:48 pm Uhr
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 23 Minuten
Einsatzart: F BMA > F BMA (Fehlalarm) (Fehlalarm)
Einsatzort: Malscher Hof, Söhler Straße 2, 69254 Malsch
Einsatzleiter: Michael Würth
Mannschaftsstärke: 17
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FFW Malsch, Polizei


Einsatzbericht:

Am Mittwoch, den 19. Juni 2024, wurde die Freiwillige Feuerwehr Malsch um 22.48 Uhr zum Malscher Hof in die Söhler Straße mit dem Alarmstichwort „Brandmeldeanlage Feuer“ alarmiert. Nach dem Eintreffen der Feuerwehrleute im Feuerwehrgerätehaus und Rückmeldung an die Leitstelle wurde mit dem Mannschaftstransportwagen (MTW), dem Löschgruppenfahrzeug LF 10 und dem Gerätewagen- Transport (GW-T) ausgerückt. Aufgrund der Meldung rüsteten sich im LF 10 zwei Mann mit Atemschutzgeräten (PA) aus. Bei Ankunft am Malscher Hof war die Polizei bereits vor Ort. Der Gruppenführer des LF 10 sowie der Einsatzleiter nahmen eine erste Lageerkundung vor die zeigte, dass vermutlich in einem Zimmer im Erdgeschoss ein Rauchmelder durch das Versprühen von Deo-Spray ausgelöst hatte. Die Mitarbeiter des Malscher Hofs hatten bereits alle Zimmer überprüft, jedoch konnte weder Rauch noch Feuer festgestellt werden. Die Feuerwehr hatte keine weiteren Aufgaben, so konnte man nach dem Zurücksetzen der Brandmeldeanlage mit allen Fahrzeugen um 23.11 Uhr ins Feuerwehrgerätehaus zurückkehren und sich wieder einsatzbereit melden. Insgesamt waren 17 Mann im Einsatz.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • FFW Malsch mit Mannschaftstransportwagen (MTW), Löschgruppenfahrzeug LF 10 und Gerätewagen- Transport (GW-T)
  • Polizei