Feuerwehr Malsch erhielt Rauchverschluss

Kategorie: Einsatzabteilung Veröffentlicht: Montag, 02. März 2015 Geschrieben von Super User

Dw MGR4er BGV -Badische Versicherungen in Karlsruhe- legen seit Jahren Wert auf eine gute technische Ausstattung der Feuerwehren und spenden Badenweit alljährlich Tragkraftspritzen, Rettungssätze und Wärmebildkameras. Dieser Tage konnte der Badische Kommunalversicherer mit Sitz in Karlsruhe der Freiwilligen Feuerwehr Malsch einen mobilen Rauchverschluss im Wert von ca. 1000 Euro übergeben, der bei Schadensfeuern die Feuerwehr in die Lage versetzt, Türöffnungen zu verschließen und so die Verrauchung eines Gebäudes zu minimieren .

Kommandant Peter Maschler und Bürgermeisterin Sibylle Würfel konnten aus den Händen des BGV- Kundenberaters Jürgen Förderer und seines Juniorpartners Hauptvertreter Simon Förderer unter Anwesenheit von Direktionsbevollmächtigten Hubert Axtmann vom Kommunalvertrieb den mobilen Rauchverschluss in Empfang nehmen.

 

 Von links: Stv. Kommandant Michael Würth, Bürgermeisterin Sibylle Würfel, Kommandant Peter Maschler, Hauptvertreter Simon Förderer, Direktionsbevollmächtigter Hubert Axtmann, BGV- Kundenberater Jürgen Förderer

Zugriffe: 1786
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen