Brandnachschau

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 521
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Tonwerkstraße; Malsch b. wiesloch
Datum 10.02.2020
Alarmierungszeit 21:04 Uhr
Einsatzende 21:36 Uhr
Einsatzdauer 32 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzführer Marco Matzka
Einsatzleiter Peter Maschler
eingesetzte Kräfte

FFW Malsch
Fahrzeugaufgebot   LF 8/6  MTW

Einsatzbericht

Zum dritten Einsatz am Montag, den 10. Februar 2020, wurde die Freiwillige Feuerwehr Malsch um 21.04 Uhr mit dem Alarmstichwort „,Brandnachschau, Tonwerkstraße“ durch die Feuerwehrleitstelle Rhein- Neckar alarmiert. Nach Eintreffen der Feuerwehrleute im Feuerwehrgerätehaus und Rückmeldung an die Feuerwehrleitstelle wurde mit dem Mannschaftstransportwagen (MTW) und dem Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 ausgerückt. Schon  während der Anfahrt rüsteten sich 2 Mann mit Atemschutzgeräten (PA) aus. An der Einsatzstelle eingetroffen, war ein Mitarbeiter eines "Hausnotrufs" anwesend und wartete auf die Feuerwehr. Nach erster Lageerkundung konnte schnell festgestellt werden, dass über längere Zeit ein Herd angeschaltet war und hier Kunststoffteile schon verschmort waren. Sofort begann man mit den Lüftungsmaßnahmen und Kontrolle der Wohnung mit einer Wärmebildkamera. Aufgrund dass der Bewohner die ganze Zeit in der Wohnung war, wurde dem "Hausnotruf" durch die Feuerwehr empfohlen, den Bewohner wegen eingeatmeter Rauchgasse vorsorglich in ein Krankenhaus zu verbringen. Somit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und man konnte ins Feuerwehrgerätehaus einrücken und sich bei der Leitstelle wieder einsatzbereit melden.

Kräfteübersicht:

  • FFW Malsch mit Mannschaftstransportwagen (MTW) und Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
  • Hausnotruf
 

Einsatzstatistik


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.