Jugendfeuerwehrwart Manuel Siegel

Kategorie: Feuerwehrausschuss Veröffentlicht: Montag, 25. Juli 2016 Geschrieben von Super User

Bild ManuelJahrgang 1990, ledig, Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klimatechnik,

wohnhaft in Malsch, Wolfsheck 28

Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Malsch seit 2015.

Dienstgrad: Feuerwehrmann

Dienststellung: Jugendfeuerwehrwart

Lehrgänge: Feuerwehr- Grundausbildung,

Sprechfunker, Atemschutzgeräteträger, Truppführer.

Meine Email-Adresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mein Name ist Manuel Siegel und ich bin seit Januar 2016 der neue Jugendfeuerwehrwart der Jugendfeuerwehr Malsch. Ich bin im April 2015 nach Malsch zu meiner Freundin gezogen, seit Februar 2016 arbeite ich bei der Firma Schäffner in Rettigheim. Bevor ich nach Malsch gezogen bin, habe ich bei meinen Eltern in Eggenstein- Leopoldshafen gewohnt. Dort war ich seit meinem zehnten Lebensjahr, ab dem Jahr 2000, in der Jugendfeuerwehr tätig. Mit 18 Jahren wurde ich in die aktive Wehr übernommen und habe die Feuerwehr- Grundausbildung, den Lehrgang Sprechfunker und den Atemschutzgeräteträgerlehrgang erfolgreich absolviert. Vor ca. drei Jahren bin ich bei der Bambini- Feuerwehr Eggenstein- Leopoldshafen als Betreuer eingestiegen und habe so erste Erfahrungen im Bereich der Jugendfeuerwehr gesammelt. Außerdem erwarb ich 2013 mit einer Gruppe der Feuerwehr Eggenstein- Leopoldshafen das Feuerwehr- Leistungsabzeichen Baden- Württemberg in Bronze. In der Jugendfeuerwehr Malsch bin ich im Juli 2015 als Betreuer eingestiegen, bis ich im Januar 2016 zum neuen Jugendfeuerwehrwart gewählt wurde. Eine zweites großes Hobby von mir ist das Handball spielen, dies mache ich seit ich acht Jahre alt bin.

Für Fragen rund um das Thema Jugendfeuerwehr stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Zugriffe: 862