Schriftführer Jochen Müller

Kategorie: Feuerwehrausschuss Veröffentlicht: Montag, 25. Juli 2016 Geschrieben von Super User

Bild JochenJahrgang 1976, 2 Kinder,

wohnhaft in Malsch, Goethestraße 29

Gründungsmitglied der Jugendfeuerwehr Malsch 1986.

Übernahme in die Freiwillige Feuerwehr Malsch 1994.

Dienstgrad: Hauptfeuerwehrmann

Lehrgänge: Grundausbildung, Maschinist, Truppführer

Sprechfunker, Atemschutzgeräteträger, Hilfeleistung

Meine Email-Adresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mein Name ist Jochen Müller und ich bin seit 1994 mit einer Unterbrechung von zwei Jahren Schriftführer der Freiwilligen Feuerwehr Malsch. Ich bin als Gründungsmitglied in die Jugendfeuerwehr Malsch im November 1986 eingetreten und war von 1991 bis 1994 Schriftführer der Jugendfeuerwehr. Schon sehr früh habe ich mich hier für das Amt des Schriftführers interessiert und auch qualifiziert.1991 habe ich mit einer Gruppe die "Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr" erworben. 1992 erfolgte die Grundausbildung und 1993 der Lehrgang "Maschinist", bis ich 1994 in die Aktive Wehr der Freiwilligen Feuerwehr Malsch übernommen wurde. Hier folgten Lehrgänge wie Truppführer, Atemschutzgräteträger, Sprechfunker und Hilfeleistung. Außerdem erwarb ich 1995 mit einer Gruppe das Feuerwehr- Leistungsabzeichen Baden- Württemberg in Bronze. Bei der Fahnenweihe im Mai 1999 wurde mir die Florians- Medaille der Freiwilligen Feuerwehr Malsch verliehen. Im Jahr 2004 wurde ich zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Beim 75- jährigen Jubiläum der Feuerwehr Malsch im Jahr 2009 wurde ich mit der Silbernen Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein- Neckar- Kreis ausgezeichnet, 2010 folgte die Verleihung der Feuerwehrmedaille mit Urkunde für 20- jährige Dienstzeit. Beim 25- jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Malsch im Jahr 2011 wurde mir die Ehrenmedaille in Silber der Jugendfeuerwehr Rhein-Neckar-Kreis verliehen. Nach Vollendung der 25- jährigen Dienstzeit im Jahr 2015 konnte ich das FEUERWEHR- EHRENZEICHEN in Silber für 25 Jahre Dienstleistung in der Feuerwehr entgegennehmen. Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Malsch im Januar 2016 wurde ich für weitere fünf Jahre als Schriftführer in den Feuerwehrausschuss gewählt.

Zudem bin ich seit Gründung des "Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Malsch e.V." im Jahr 2012 ebenfalls als Schriftführer tätig und wurde auch hier bei der letzten Mitgliederversammlung im Februar 2016 erneut wieder gewählt.

Für Fragen rund um das Thema Feuerwehr stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Zugriffe: 1084